Unter Abwägung der aktuellen Entwicklungen zu COVID-19 sowie der Hinweise und Ratschläge von offiziellen Stellen und Behörden und des Robert Koch Instituts hat der MRP in Präsidium und Sportausschuss eine Risikobewertung zum anstehenden Spielbetrieb im eigenen Landesverband vorgenommen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, das wir unseren Teil dazu beitragen wollen und müssen, einer Ausbreitung des Virus entgegen zu wirken.
Wir haben ebenso eine Verantwortung und die Fürsorgeverpflichtung für unsere Angehörigen innerhalb sowie ausserhalb unserer Minigolf-Familie. 

Folgende Entscheidungen wurden getroffen:

Der MRP Spielbetrieb wird bis zum 17. April komplett eingestellt.
Der Kombi-Ranglistenspieltag Nierstein am 29.03. wird ersatzlos gestrichen. Die Kombiwertung könnte auf dem Spieltag 19.04. in Traben-Trarbach mit aufgenommen werden.

Wie am Wochenende 05. April seitens des überregionalen Spielbetriebs agiert wird, entzieht sich unserem Einfluss. Dies fällt in den Zuständigkeitsbereich des DMV. Sollte ein Spieltag in diesem Zeitraum im Bereich des MRP ausgetragen werden, möchten wir die austragenden Vereine darauf hinweisen, die Weisungen, Verfügungen zuständiger Behörden einzuhalten bzw. Auflagen für die Austragung zu berücksichtigen. 
 
Im Nachgang hier noch einige weiterführende Links zum Thema Coronavirus:Pressemeldung BMG:https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2020/1-quartal/krisenstab-bmg-bmi-sitzung-5.html

FAQ’s des Robert Koch Instituts (RKI): https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Aktuelle Risikobewertung RKI: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

Risikogebiete und besonders betroffene Regionen in Deutschland: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Hygienetipps der BZgA: https://www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html

Tipps für das richtige Händewaschen: https://www.infektionsschutz.de/haendewaschen.html

 

 

Ergebnis der Begutachtung der Filzgolfanlage Nierstein und der daraus resultierenden Regelungen für den Ranglistenspieltag.

Die Minigolf-Anlage Nierstein, auf der am 29.03. der nächste MRP-Ranglistenspieltag ausgetragen wird, wurde am vergangenen Sonntag, 08.03. vom MRP-Sportwart Ralf Fischbach, gemeinsam mit dem Senioren-Ligaleiter und Verbandspräsidenten J.R. Kindt sowie dem MRP-Lehrwart Volker Missonnier begutachtet und überprüft. 

1) Die Anlage wird rechtzeitig auf ihre Bespielbarkeit geprüft. Es gibt 2 bis 3 „kritische“ Bahnen, bei dem die Überlegung ansteht, auf Grund teilweise schwieriger Bespielbarkeit konkrete Sonderregelungen zu verfassen.
Beim Mittelhügel z.B. wird es möglicherweise so kommen, diesen als A-Bahn, also nur von vorne spielbar zu deklarieren. Hierzu wird noch rechtzeitig vor dem Trainingsbeginn für Klarheit gesorgt.

Für die Verbandsliga des MRP wurden zur Sportwartevollversammlung 3 Mannschafen gemeldet.

1. BGC Rodalben
1. MGC Ludwigshafen III
1. MGC Mainz III

Nun kann die erfreuliche Nachricht vermeldet werden, das mit dem 1. MGC Mannheim und einer weiteren Mainzer Mannschaft (1. MGC Mainz IV) zwei weitere Mannschaften am Ligenspielbetrieb teilnehmen werden.

Als Heimspieltag der Mannheimer wurde der 26. April 2020 vereinbart.
Der MGC Mainz hat dagegen nicht geplant, für die Mannschaft IV einen zusätzlichen Heimspieltag zu beanspruchen.

Damit sind für die Verbandsliga 4 Spieltage vorgesehen. Alles Weitere wird in der Ligenversammlung vor dem 1. Spieltag besprochen.

Fischbach (Sportwart) / Schiebel (Ligenleiter)

Mit der Jugendvollversammlung der rheinland-pfälzer
Minigolfjugend in Mannheim im Rahmen der Süddeutschen Jugendmeisterschaften
am 18.01.20, steht diese unter neuer Führung mit erfahrener Unterstützung.

Zum neuen Landesjugendwart wählte die Versammlung einstimmig Kilian Horn. Der ehemalige Jugendnationalspieler, der 2018 in die allgemeine Klasse wechselte, hat in den vergangenen beiden Jahren schon das Amt eines MJRP-Beisitzers eingenommen und dabei erste Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit gesammelt. Unterstützt wird Kilian von seinen beiden Vorvorgängern Rene Dippelhofer und Ralf Fischbach, die ihm als Beisitzer in seinen Amtsgeschäften unterstützenund ihm den Einstieg so leicht wie möglich machen werden. Damit steht dieses Führungsgespann spätestens nach der formellen Bestätigung des neuen Jugendwartes durch die MRP-Generalversammlung für eine erfolgreiche und zukunftsgewandte Führung der Minigolf-Jugendarbeit in unserem Landesverband ein.

Anfang 2020 finden wieder Lehrgänge statt. Die Termine gibt es im Terminplan. Die Einladungen zu den Lehrgängen Schiedsrichter C sowie Turnierleiter finden Sie unten. Desweiteren findet ein Lehrgang zur Turnierverwaltung "Bangolfarena" statt.

Einladung Lehrgang Schiedsrichter C

Einladung Lehrgang Turnierleiter

Einladung Lehrgang "Bangolfarena"

Am 19.01.20 findet die Süddeutsche Jugendmeisterschaft in MA-Sandhofen statt. Hier geht es zur Ausschreibung.

Kalender

Auf der Terminseite finden Sie die aktualisierten Termine für die Saison 2020.

Die Ausschreibungen der offiziellen Meisterschaften 2020 des MRP  wurden aktualisiert. Hier geht es weiter.